Ein Hauch von fernöstlicher Exotik 

Konnichiwa! Mittlerweile hat sich schon weit herumgesprochen, was „Guten Tag“ auf Japanisch heißt. Das und viel mehr können die Schüler in der Japanisch-AG lernen, die seit Februar 2018 unter der Leitung von Frau Büttner stattfindet. 

Mit etwa 15 Schülerinnen und Schülern, die entweder schon vorher mit Manga und Anime zu tun hatten oder sich einfach so für einen seltenen Einblick in die fremde Kultur interessieren, beschäftigen wir uns in der AG mit allem, was man über ein fremdes Land wissen muss: Die japanische Kultur mit Essen, Alltag und Denkweisen der Japaner spielt dabei eine ebenso große Rolle wie das Erlernen der Sprache und der besonders aufwändigen Schrift. Die Mühe lohnt sich aber, denn schon nach wenigen Sitzungen kann man erste Wörter in den bildhübschen Schriftzeichen formen.

Weil die Sprache auch gar nicht so schwer ist, wie man vielleicht denkt, können die Schüler auch schon viel über sich erzählen. So exotisch ist Unterricht selten!

 

   

EIR Film  

   

Zum 10. Mal: Verleihung der Berufswahl-SIEGEL in Bochum - 30-köpfige Jury zeichnet Schulen mit vorbildlicher Studien- und Berufsorientierung aus

„Sie alle haben tolle Arbeit geleistet und erleichtern Ihren Schülerinnen und Schülern den Einstieg ins Berufsleben enorm.“ Mit diesen Worten würdigte Bernd Brucker von den Arbeitgeberverbänden Ruhr/Westfalen die vorbildliche Studien- und Berufsorientierung an insgesamt zehn ausgezeichneten SIEGEL-Schulen im Mittleren Ruhrgebiet und im Kreis Recklinghausen.

Das Berufswahl-SIEGEL wird seit 2006 und damit seit zehn Jahren von einer 30-köpfigen Jury, die sich aus Vertretern der Bereiche Wirtschaft, Bildung und Medien zusammensetzt, vergeben. Anhand eines Kriterienkatalogs werden die Schulen hinsichtlich ihrer Studien- und Berufsorientierung bewertet. Die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen sind das Projektbüro für das Mittlere Ruhrgebiet, den Kreis Recklinghausen und die Stadt Gelsenkirchen.Zehn weiterführende Schulen sind in diesem Jahr ausgezeichnet worden. Bei der feierlichen Verleihung im Haus der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen lobten die Jurymitglieder die Schulen und überreichten Urkunden sowie eine gläserne Plakette. „Nehmen Sie dies als Aushängeschild im Wettbewerb der Schulen“, so Bernd Brucker abschließend.Weitere Informationen zum Berufswahl-Siegel finden Sie auch im Internet unter:www.siegel-schule.de

Die SIEGEL-Schulen in der Übersicht:

Erich-Kästner-Schule (Bochum)
Klaus-Steilmann Berufskolleg (Bochum)
Lessing-Schule (Bochum)
Realschule Höntrop (Bochum)
Schiller-Schule (Bochum)
Albert-Schweitzer-Schule (Gelsenkirchen)
Erich-Kästner-Schule (Gladbeck)
Ernst-Immel-Schule (Marl)
Hansaschule (Gelsenkirchen)
Rosa-Parks-Schule (Herten)

   

Termine

 16.04. Erprobungs-
stufenkonferenz
Stufe 5
17.04. Erprobungs-
stufenkonferenz
Stufe 6
 18.04. -
 20.04.
Tage religiöser
Orientierung
Stufe 9
26.04. Girl´s Day/
Boy´s Day
30.04. Elternsprechtag

 

   
Anzahl Beitragshäufigkeit
31323
   
© Ernst Immel Realschule in Marl