Foto: zdi

Es ist wieder soweit!
Zum 12. Mal organisiert zdi für Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW einen Roboterwettbewerb.

Am 13.10. hat unsere Schule beim regionalen Wettbewerb den 3. Platz erreicht!

Super! Bericht folgt.


 

   

Junior Wahl 2017  

Am Freirag, 22. September 2017, haben Schülerinnen und Schüler der Ernst-Immel-Realschule an der "Junior-Wahl" teilgenommen!

Im schuleigenen Wahllokal könnten sie ihre Stimme zur Bundestagswahl abgeben!

Organisiert wurde die Aktion von Christina Köhn (Zweite Konrektorin und Lehrerin für Sozialwissenschaften).

 

   

An der Ernst-Immel-Realschule findet Individuelle Förderung in vielfältiger Form statt.

Das Konzept der Online-Diagnose ist ein Diagnoseinstrument zur Erfassung und Benennung bestimmter Defizite in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

In den Halbjahreskonferenzen der 6ten Klassen werden dafür alle Schüler erfasst, die in einem der o.a. Fächer eine nicht ausreichende Leistung vorweisen und bei denen aufgrund dieser Minderleistung die Versetzung bzw. der Verbleib an der EIR gefährdet ist.

Förderung von Lesekompetenz an der EIR

 Warum haben wir die Lesekompetenz zur Leitkompetenz der Förderung an der EIR gemacht?

Lesen:        ist für uns eine Voraussetzung für den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler und das in allen Fächern (Wer schon die Aufgabenstellung nicht liest bzw. beim Lesen nicht versteht, kann auch eine Mathematikaufgabe nicht lösen, auch wenn die Person eigentlich gut rechnen kann.)

   

Termine

14.11. Pädagogischer
Tag
13.11. 1. Erprobungs-
stufenkonferenz
Stufe 6
 20.11. Tagespraktikum bei Evonik
Kurs 9NC 

 

   
Anzahl Beitragshäufigkeit
13004
   
© Ernst Immel Realschule in Marl